Ihre Ärzte

Unser gesamtes Praxisteam verfolgt das Ziel einer patientengerechten Kardiologie mit gleichzeitig hoher Qualität und kontinuierlicher Weiterentwicklung. Das Ärzteteam besteht aus fünf Kardiologen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Gemeinsam im Team bieten wir so ein breites Spektrum an.

Sie wählen aus unserem Team den Kardiologen, der Sie betreuen soll. Wenn Sie möchten, bleibt er Ihr Ansprechpartner, auch über Jahre hinweg.

Videosprechstunde

Falls sie einen schnellen Besprechungstermin benötigen und nicht in die Praxis kommen möchten, können Sie einen Termin für die Videosprechstunde vereinbaren

Dr. med. D. Behrendt

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Sportmedizin

1990-1996 Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf mit anschließender Promotion.

1996 bis 2006 Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie am Universitätsklinikum in Düsseldorf und in Boston; davon 3 Jahre am Brigham and Women´s Hospital der Harvard Universität in Boston mit Schwerpunkt im Bereich der invasiven und interventionellen Kardiologie (1999-2002).

2006 bis 2007 Fachärztliche Tätigkeit am Universitätsklinikum Düsseldorf.

2007- 2010 Oberarzt der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie des Universitätsklinikums Düsseldorf mit Schwerpunkt interventionelle Kardiologie.

Im Juli 2010 Eintritt in die Gemeinschaftspraxis Kardiologie Frankfurt-Sachsenhausen.

Dr. med. E. Büscher

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Notfallmedizin und Hypertensiologe DHL

1988-1995 Studium der Humanmedizin und Promotion an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn.

1996-2005 Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Kardiologie und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin im St. Josefs-Hospital Wiesbaden.

2005-2010 Oberarzt mit Schwerpunkt interventionelle Kardiologie und Herzschrittmacher-/Defibrillatorimplantation im St. Marien-Hospital Hamm, Herz- und Gefäßzentrum des Gemeinschaftskrankenhaus Bonn und im Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach.

Im Januar 2011 Eintritt in die Gemeinschaftspraxis Kardiologie Frankfurt-Sachsenhausen.

Dr. med. M. Dürsch

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Sportmedizin

Ausbildung: Studium der Medizin an der Universitätsklinik Frankfurt.

Internistische Weiterbildung am Krankenhaus Sachsenhausen in Frankfurt. 1992 bis 1996 Kardiologische Ausbildung an der Kerkhoff-Klinik, Bad Nauheim – davon 2 Jahre Tätigkeit in der Elektrophysiologischen Abteilung.

Wurde 1997 in die Gemeinschaftspraxis aufgenommen. Seine Spezialität ist die Rhythmologie/Elektrophysiologie und Echokardiographie. Er kümmert sich um die Herzschrittmacher-/Defibrillator-Ambulanz, die Stress – Echokardiographie. Sein ganzes Engagement gilt der präventiven Kardiologie.
Als Facharzt für Sportmedizin besitzt er spezielle Kenntnisse in der Sportkardiologie.

Dr. med. L. Bodammer

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

1996-2003 Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

2004-2005 Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin Krankenhaus Nordwest Frankfurt.

2005-2011 Ausbildung und Tätigkeit als Facharzt für Innere Medizin Bürgerhospital Frankfurt und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.

2011-2015 Ausbildung und Tätigkeit als Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim.

2015-2019 Kardiologie Sportklinik Bad Nauheim, stellv. Leitung der Sportklinik Frankfurt, Leitung der Abt. Kardiologie und Innere Medizin.

2019 Eintritt in die Gemeinschaftspraxis Kardiologie Frankfurt-Sachsenhausen.

2013 bis heute: Mitglied des Präsidiums der Landesärztekammer (LÄK) Hessen.

Dr. med. R. Kell

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie

Studium der Medizin an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main und der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg mit Promotion und Abschluss in Heidelberg.

Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Erwerb der Schwerpunktbezeichnungen Kardiologie und Angiologie an der Universitätsklinik Heidelberg. Bis zur Niederlassung in 2005 durchgehende Tätigkeit in der Abteilung Kardiologie/Angiologie/Pulmonologie der Universitätsklinik Heidelberg, mit besonderem Augenmerk auf die invasive Kardiologie und Angiologie (PTA).