Leistungsübersicht

In der Kardiologie und Angiologie werden nicht-invasive und invasive Diagnosemethoden angewendet. Eine Erklärung zu unseren Leistungen und Diagnostikmethoden finden Sie hier.

Nicht-invasive Diagnostik:

  • Elektrokardiogramm – EKG
  • Langzeit-EKG
  • Ereignis-Rekorder / Event-Recorder
  • Herzschrittmacher- / ICD-Kontrolle
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Schlaf-Apnoe-Diagnostik / Polysomnographie
  • Spirometrie (Lungenfunktionsprüfung)
  • Leistungsdiagnostik mit Laktatanalyse
  • Echokardiographie (Ultraschall des Herzens)
  • Ultraschalluntersuchung der Beinarterien
  • Ultraschall der Halsschlagadern
  • Stressechokardiographie
  • MRT des Herzens
  • Computertomographie der Herzkranzgefäße
  • Bestimmung des Knöchel – Arm – Index

Invasive Diagnostik und Therapie:

  • Diagnostischer Linksherzkatheter
  • Druckdrahtmessung verengter Herzkranzgefäße
  • Ballonerweiterung (PCI) und Stent-Implantation verengter Herzkranzgefäße
  • Angiographien und Ballonerweiterung / Stent-Implantation peripherer Gefäße

Videosprechstunde

Falls sie einen schnellen Besprechungstermin benötigen und nicht in die Praxis kommen möchten, können Sie einen Termin für die Videosprechstunde vereinbaren